Australien kulinarisch

Eukalyptus-Martini

Eukalyptus ist ein typisch australisches Gewächs. Dort schmecken die Blätter nicht nur den süßen Koalas, auch ein leckerer Drink lässt sich daraus mixen. Den kann man übrigens nicht nur zur Schnupfenzeit trinken!
Für einen Eukalyptus-Martini brauchst du:

•    5 ml Eukalyptussirup
•    2,5 ml Limettensaft
•    12,5 ml Cointreau
•    50 ml Gin
•    3 Tropfen Eiklar

Gib alle Zutaten mit etwa Crushed Ice in einen Shaker und schüttle kräftig.
Dann siebst du den Drink durch ein feines Sieb in ein Martiniglas und dekorierst ihn mit einem frischen Eukalyptus-Blatt.
Prost!

Cheese and Onion Omelet

3 Eier werden mit 50 g geriebenem Käse, Salz und Pfeffer vermengt. Vorzugsweise eine rote Zwiebel wird in feine Ringe geschnitten und in der Pfanne mit Öl gedünstet. Die Käse-Ei-Masse kommt hinzu und wird als Omelett beidseitig gebacken. Dazu gibt es Toast mit Butter und für Snack-Fans reichlich Ketchup. Das Omelett schmeckt sowohl warm als auch kalt, deshalb eignet sich das Rezept auch wunderbar für Partybuffets. Tipp: Wenn du zu den Zwiebeln frittierte Kartoffelscheiben addierst, aber den Käse weglässt, landet auf dem Tisch eine spanische Tortilla. So leicht ist es, kulinarisch durch die Welt zu reisen.

Dieses australische Rezept ist für zwei Personen und eine kleine Pfanne gedacht. Für die ganze Familie stockst du die Zutaten entsprechend auf.

Australien Partydeko:

nach oben
Informationen