Casino-Party - Rezepte

Speis & Trank mit Las-Vegas-Flair

Was kredenzt du deinen Gästen als Geschäftsführer deines eigenen Casinos?

Getränke

Getränke

Falls du James Bond kennst, dann kennst du auch die Antwort auf diese Frage: Ein Martini gehört ins Casino, wie die passende Casino Deko. Zum Glück ist dieser Cocktail auch schnell gemixt.
Wie Humphrey Bogart und James Bond wissen, gehören zum Martini zwei Sachen: Gin und Wermut. Und trotz Bonds Vorliebe, gehört sich der klassische Martini gerührt, nicht geschüttelt.
Als Erstes werden die Gläser ca. 15 Minuten in den Gefrierschrank gestellt. Alternativ können sie auch mit Eiswürfeln und etwas Wasser gefüllt werden. Der Wermut sollte knapp bemessen sein. Als Grundregel sollten hier ca. 1,5 cl gelten. Danach das Glas mit Gin füllen, und nun noch rühren. Voila, fertig ist der Martini, wie ihn auch James Bond trinken würde.

Speisen

Speisen

Als Essen eignen sich vor allem schnell zu verzehrende Häppchen. Doch natürlich sind hier keine Käsestullen gemeint, sondern eher hübsch angerichtetes Fingerfood.

Kleine Joghurts, effektvoll verziert mit kleinen Früchten, eignen sich perfekt zur geschmacklichen Ergänzung der Dekoration.
Die Möglichkeiten sind schier unendlich: du kannst beispielsweise auch einen Löffel Kartoffelsalat in Schüsselchen portionieren, mit einem Klöpschen darauf. Über gekochte und geviertelte Eier, Wurstscheiben und Gemüsesalat im Gläschen freuen sich die Gäste ebenfalls.

Aber auch Stullen sind in gewissem Rahmen möglich. Dazu wird zwischen zwei Scheiben Weissbrot etwas Emmentaler oder Gouda gelegt, anschließend wird ein kleiner Zahnstocher durch die Scheiben gestochen. Auf den Zahnstocher kommt anschließend eine Olive oder halbierte Kirsche, und schon ist das passende Essen für dein Edelcasino fertig.