Silvesterparty - Einladungen

Pimp your Einladung zu Silvester

Pimp your Einladung zu Silvester

Beim herzlichen Willkommen geht es um den gelungenen Auftakt zur Silvesterparty. Insbesondere zu Silvester konkurrieren mehrere private Einladungen und öffentliche Veranstaltungen miteinander. Damit sich reichlich Gäste bei der eigenen Feier einstellen, ist also etwas Einsatz gefragt. Beim Opening geht es immer darum, die Neugier zu wecken und den Charakter des Events widerzuspiegeln. Es ist schade, wenn die Freunde von der tollen Stimmung nichts ahnen. Ebenso ist es zwecklos, unerfüllbare Erwartungen zu schüren.

Basics aufmotzen

Wer sich eine flinke Nummer wünscht, greift zunächst auf fertige Einladungskarten zurück. Zum Beispiel finden sich für Silvester Designs mit einer Schampus-Flasche oder einer Uhr im Sortiment von fixefete.de. Beide Klassiker harmonieren wunderbar mit der Idee zur Wirtschaftswunderparty zum Jahreswechsel. Allerdings darf es für die prunkvolle und leicht kitschige 50er Jahre Fete etwas mehr Dekoration sein. Neben der Sektflasche bietet sich an, den Schriftzug mit einer goldenen oder silbernen Fransengirlande zu überkleben. Schmale Varianten dafür finden sich in der Weihnachtsdekoration. Schon wirkt das Willkommen wesentlich pompöser und ausgefallen. Glücksbringer-Konfetti, Party-Knaller in Sektflaschen-Form und fransige Cocktail-Spicker deuten auf eine rauschende Silvesternacht hin.

eindrucksvolle Objekte

Wer die meisten Einladungen persönlich übergibt, kann auch auf Dreidimensionales setzen. Wie wäre es mit Feder-Tiaras oder Zylindern, die gleich mit dem Partyoutfit kombiniert werden können? Ein kleines Fähnchen am Accessoires oder eine Message auf der Innenseite vom Hut klären über die festlichen Details auf. Diese ungewöhnliche Variante schürt die Neugier in jedem Fall, wenn obendrein der Text stimmt.

überzeugende Worte finden! - Einladungstext

„Es gibt kein Bier auf Hawaii, drum bleiben wir hier.“ Damit im kommenden Jahr das Budget für die Silvesterreise stimmt, werden wir den Finanzsegen mit einer Wirtschaftswunder-Party zum Jahreswechsel heraufbeschwören. Frei nach dem Motto „Gut gestartet, ist halb gewonnen!“ wird mit elegantem Zwirn am Punsch geschlürft, am Brathering geknabbert und die Konfetti-Kanone aktiviert.“ 

nach oben
Informationen