Waschmaschinen-Party-Grill

fixefete.de-Feuerstellen-Tipp:

Wenn die Piraten an Land auf Schatzsuche sind… kommt ein Lagerfeuer gerade recht (Aufsicht!).
Tipp: um den heimischen Rasen zu schonen… unser fixefete.de - Feuerstellen-Tipp:



besorgen:
1 gebrauchte Waschmaschinentrommel ( Frontlader )
3 Gewindestäbe M 10, ca. 50 cm lang – als Füße
6 Muttern M 10

Eine Waschmaschinentrommel bekommst du mit etwas Glück beim Hausgeräte-Fachhändler oder auf dem Schrottplatz, wo du dir die Trommel mit etwas Geschick und gegen ein Trinkgeld selbst ausbauen kannst.
Die eventuell im Inneren der Trommel befindlichen Plastikteile entfernst du und bohrst an diesen Stellen in die Rückseite der Trommel (jetzt Boden) 3 Löcher mit dem Durchmesser 10,5 mm.
Die Gewindestäbe biegst du zum besseren Stand etwas nach außen und verschraubst sie mit der Trommel.
Zur Erhöhung der Standsicherheit kannst du dir zwischen den Füssen noch eine Verstrebung basteln.

Das Ganze kannst du dir sparen, wenn du eine Trommel bekommst, an der hinten (jetzt unten ;-)) noch das Antriebsrad als Ständer ist.
Fertig ist eine Feuerstelle, die nicht nur zum Kinderfest für Grillspaß sorgt.

     

Über dem Feuer gibt`s dann Knüppelkuchen (Stockbrot), Grillwürstchen oder gegrillte Fische am Spieß. Einen einfachen Grillrost darüber gelegen - schon kann man sämtlich anderes Grillgut über der Glut grillen. Jedes Kind braucht einen Stock / Spieß (Laubholz) – Astschere / Taschenmesser nicht vergessen (Aufsicht!). Besonders bequem ist der Spieß einsetzbar, wenn er nah beim Feuer auf einer Astgabel abgelegt werden kann. So kann die Spitze mit dem Grill-Gut noch bequemer über der Glut (nie Flamme!) gedreht werden.

nach oben
Informationen