...als Vampir

Vampir "leben" als feine Herren in Burgen & Schlössern.

Sie sind wesentlich feiner gekleidet, als Hexen & Gespenster. Der bekannteste Vampir war Graf Dracula.

Material:

schwarzer Umhang, weißes Hemd, schwarze oder rote Fliege, Weste oder rotes Tuch (um Bauch binden), schwarze Hose, schwarze Schuhe, Zylinder, Spazierstock, Schminke, Haargel, Vampirgebiss, Vampirblut oder Blutkapseln (für Größere)

So wird`s gemacht:

Gesicht weiß schminken - Augenbrauen dick & gezackt schwarz aufmalen - roter Lidstrich unter Augen - Koteletten auch schwarz und zackig - Haaransatz mit schwarzen Spitzen an Stirn & Schläfen schminken - Augenlider, Augenränder & Lippen knallrot schminken - Mundwinkel in rot mit Blutstropfen & Blutspuren verzieren - Gebiss einsetzen - feine Kleidungsstücke anziehen - evtl. Haare mit Haargel zackig zurechtzupfen / drehen (einzelne Zacken ins Gesicht zupfen) und in die dunkle Nacht entschwinden (Kunstblut nicht vergessen)

Tipp:

Vor dem Zubettgehen gut abschminken (mit Fettcreme, Watte und lauwarmem Wasser) & Haare waschen - Gesicht gut eincremen!

nach oben
Informationen