armer schwarzer Kater - Klassiker

Alle Kinder sitzen im Kreis. Davon wird ein Kind der „Kater“, der auf allen vieren im Kreis herumkrabbelt. Der „Kater“ sucht sich ein Kind aus und fängt an, es anzumiauen. Das Kind muss den „Kater“ streicheln und sagen: „Armer schwarzer Kater!“. Der „Kater“ versucht nun, das Kind durch lautes Miauen, Fauchen, Grimassen-schneiden etc. (nicht berühren) zum Lachen zu bringen. Gelingt dies, ist das Kind der neue „Kater“. Gelingt dies nicht, sucht sich der „Kater“ ein anderes Opfer.

nach oben
Informationen