So gelingt dein Start in die Volljährigkeit

//So gelingt dein Start in die Volljährigkeit

Dein 18. Geburtstag wird die bisher größte Party deines Lebens. Grund genug, sie rechtzeitig und ausführlich zu planen beziehungsweise zu organisieren. Fang damit bereits mehrere Wochen vorher an. 1 Monat ist okay. In dieser Phase sind natürlich die Eckpfeiler deiner Mottoparty zum 18. Geburtstag wichtig: Soll die Feier direkt an deinem Ehrentag steigen oder bietet sich ein anderer Tag (zum Beispiel am Wochenende) an? Und wie viel Geld hast du eigentlich zur Verfügung, um eine eventuelle Location zu mieten sowie Essen und Trinken zu kaufen? Sei in dieser Phase der Planung ehrlich zu dir und versuche nicht, deine Gäste trotz kleinem Budget mit übertriebenem Bling-Bling zu beeindrucken. Schulden darfst du schließlich nicht machen. In dieser Phase solltest du auch schon entscheiden, welches Motto dein 18. Geburtstag haben wird.

Einladungen, Deko und mehr

Etwa 3 Wochen vor deiner Party kümmerst du dich um die Einladungen. Fertige vorher eine Gästeliste an, um niemanden zu vergessen. Integriere auch Hinweise auf einen möglichen Dress-Code und frag nach, wer eine Übernachtungsmöglichkeit oder andere besondere Aufwendungen benötigt. Wichtig: die Rückmeldungen! Da du sichergehen musst, wie viele Gäste wirklich kommen, solltest du einen fixen Termin angeben, zu dem deine eingeladenen Freunde eine definitive Antwort geben müssen. Da dein Motto bereits feststeht, solltest du die passende Deko schon jetzt besorgen. Im fixefete.de-Online-Shop findest du unzählige Komponenten zahlreicher Mottos. Orientiere dich doch an der Jahreszeit. Im Sommer bietet sich eine Beach-Party an, während Oktober oder November zum Gruseln an Halloween einladen.

18-geburtstag-tischdeko

Dein 18. Geburtstag ist da

Am Tag der Party hangelst du dich idealerweise an einer To-do-Liste entlang. So minimierst du das Risiko enorm, dass du etwas vergisst. Geh also sicher, dass die kulinarische Verpflegung rechtzeitig da, die Deko komplett platziert und die Musikanlage vorbereitet ist. Im Zusammenhang mit Letzterer steht natürlich auch eine ausreichend große Auswahl an Liedern. Achte auch auf die scheinbar kleinen Dinge. Mit Seife und Klopapier sollten die Toiletten reichlich ausgestattet sein. Steigt deine Mottoparty zum 18. Geburtstag bei dir zu Hause, solltest du die Nachbarn informieren. So entgehst du Problemen wie zum Beispiel unerfreulichem Besuch der Polizei.

2018-05-16T08:12:43+00:00 29. Mai 2015|18. Geburtstag|