Übersicht/Weltreise

In weniger als 80 Tagen um die Welt

22.12.2015In weniger als 80 Tagen um die Welt

Als Phileas Fogg mit seinem Diener Passepartout in 80 Tagen um die Welt reiste, war dies noch eine schier nicht zu gewinnende Wette. Mit modernen Transportmitteln können wir in weniger als 80 Stunden um die Welt jetten und für deine gedachte Weltumrundung bei deiner nächsten Geburtstagsfete ist selbst ein Zeitbudget von 80 Stunden mehr als großzügig bemessen.

Lukullus mit Eiszapfen

eiszapfen-deko

An einem regnerischen, grauen Sonntag startet deine Party Weltreise im hohen Norden – zwischen Eiszapfen und Eisbären sticht dein Dampfer in See. Die Passagiere werfen Papierschlangen und winken mit bunten Tüchern, als ihr den Hafen im Fjord verlasst. Auch Lukullus ist mit an Bord und bereitet mit Lutefisk und Räucherlachs auf Knäckebrot den würdigen kulinarischen Auftakt. Mit einem Gläschen Aquavit prostet ihr euch zu, und schon erreicht ihr südeuropäische Gefilde. Eine Flasche Aquavit solltest du aber vorerst vor deinen durstigen Schluckspechten in Sicherheit bringen, sind die Wikinger doch davon überzeugt, dass Aquavit, der einmal den Äquator überquert hat, besonders ausgewogen schmeckt.

Osteria mit strohigen Sitzmöbeln

Im Wohnzimmer hast du deine italienische Osteria aufgebaut, wackelige Stühle mit strohig geflochtenen Sitzflächen, Muscheln und Fischernetze an den Wänden und darüber italienische Wimpel und Fahnen. Der schiefe Turm als Dekoration italienisch ist natürlich ein Programmpunkt deiner italienischen Dia-Show und auch Ätna, Kollosseum, der Dogenpalast und die florentinischen Uffizien sind einen Blick wert.

Trivial Pursuit mit Spaghetti

Nach einem Europa-Quiz a la Trivial Pursuit entschwindest du in die Küche, um wenig später mit Chefkoch Gianluca wieder zu kommen und das Menü zu präsentieren.

partydeko-italien-kochen

Neben Pizza in verschiedenen Varianten gibt es natürlich Spaghetti!

italienische-dekoartikel
Solcherart gestärkt und von Lambrusco und Ramazotti erheitert tretet ihr die nächste Etappe an und überquert zu ausgelassenem Tanz auf dem Oberdeck den Atlantik!

Mit dem „Yellow Cab“ um „Lady Liberty“

Die Freiheitsstatue ist in Sicht und mit Tischfeuerwerk und Sterne sprühenden Wunderkerzen in der Eistorte zum Nachtisch lauft ihr im Big Apple ein.

freiheitsstatue-usa-amerika

Die Big Band spielt jetzt Musical Hits vom Broadway zum Tanz auf und im Verkehrsgewühl zwischen Yellow Cabs, Polizeiautos und Transportern müsst ihr aufpassen, euren Tanzpartner nicht aus den Augen zu verlieren. An der Wall Street, wo schon viele Vermögen gemacht und wieder verloren wurden, regnet es Dollar-Konfetti und als politisch interessierter neuer Dollarmillionär stellst du deine Gäste zum Erinnerungsfoto eurer Reise in eine Reihe mit den Präsidenten großer Epochen – neben amerikanischer Deko deiner letzten USA Party.

new-york-taxi-dekoration
Beim anschließenden Poker um die frisch ergatterten Dollarscheine geht der Abend dann in eine lange Nacht über!

dollarscheindeko

zu unserem Shopzurück zur Übersicht

beliebteste Artikel zum Thema