Die Piraten der sieben Weltmeere treffen sich bei dir für ihre jährliche Kaperfahrt und dafür hast du diesmal einen ganz besonderen Seelenverkäufer angeheuert.
Über der Treppe vor der Eingangstür liegt schon die Planke, der einzige Weg vom Kai auf den Kutter. Die Gallionsfigur an der Haustür lässt die Piraten das bleiche Skelett der Gallionsfigur schon nichts Gutes schwanen.

deko-bretter-gruselidee

Auf hoher See mit Papagei & Holzbein

So schickst du also die Schrecken der Meere über die Planke, allerdings nicht, um sie gleich hinter dem Eingang den Haien zum Fraß vorzuwerfen.
Zunächst steht die alte Seemannskiste vom Dachboden hinter der Tür, aus der sich nun alle ihre Utensilien suchen. Eine Augenklappe, Säbel, Dreispitz oder Meerschaumpfeife und für den Captain einen Papagei. Von jedem machst du noch ein Bild in seiner neuen Uniform, das brauchst du später für dein Logbuch.
Hat sich jeder mit Daumenabdruck und drei xxx eingetragen und seine Heuer in Form von Schokomünzen in einem kleinen Stoffbeutel kassiert, legt der Kahn ab.

cutout set pirat papagei
„Setzt die Segel!“

Im Wohnzimmer hast du schon ein Bettlaken als Segel aufgehängt und die Piraten ziehen nun an den Seilen und hissen die schwarze Piratenflagge.
Zur weiteren Planung des Beutezuges betreten sie die Kajüte, wo die Totenköpfe zum Beweis vergangener siegreicher Schlachten in Girlanden von der Decke hängen. Kompass und Fernrohr dienen als Briefbeschwerer für die große Seekarte, auf der Blackbeard seine Schatzinsel eingezeichnet hat.

Auf der Schatzsuche durchs ganze Haus ist nur die Kombüse tabu und die Tür wird von einem furchterregenden Piraten streng bewacht, während du als Smutje letzte Hand ans Geburtstagsmahl legst.

foto-szene-schatztruhe

Smutje, Kapitän und Seemannsgarn

Nicht lange und die Mannschaft kehrt zurück mit ihren erbeuteten Schätzen, da trifft es sich gut, dass die Mini-Schatztruhen schon bereitstehen, in denen sie die Sticker, Muscheln, Luftrüssel und Süßigkeiten verstauen können.

schatztruhe
Auch auf dem Piratenschiff ruft jetzt der Smutje mit seiner Trillerpfeife zum Essen und die Piraten staunen nicht schlecht über die Fischburger, die ihnen über die Tischdecke im Ozeandesign auf Piratentellern entgegensegeln. Der Pudding in den Kokosschalen wackelt zum Takt der Piratenlieder und die Weingummifische tanzen auf den Wellen.

Am Ende der Piratenparty hat sich der Beutezug hoffentlich gelohnt und satt und gut gelaunt läuft die Piraten-Crew wieder ein in den Hafen. Bevor sie von Bord gehen, malen sie noch ihre Schatzkarten, damit sie später auch noch wissen, wo sie die Truhen versteckt haben. Zum Glück hast du die ganze Seefahrt für die Nachwelt im Logbuch verewigt!