Gondeln, Meer, Sonne und italienisches Lebensgefühl willst du auf deiner nächsten Familienfeier heraufbeschwören.
Bei der deutschen Wetterlage könnte es gut sein, dass der Canale Grande am Festtag durch deinen Garten fließt.
Falls nicht, gibt es Lambrusco im Garten und frischen Fisch vom Grill. Und mit einer blauen Tischdecke im Wellendesign hast du die Lagune von Venedig immerhin auf den Tisch gezaubert.

wasser tischdecke

Fisch, Orangen und wilder Thymian

Das Highlight deiner Italien Party ist der frische Seefisch vom Grill.
Dorade oder Goldbrasse wird auch in der Lagunenstadt gerne gegessen und sie ist auch in unseren Breitengraden erhältlich.
Die Doraden solltest du am besten beim Fischhändler küchenfertig bestellen.
Ist das Fleisch druckfest und sind die Augen klar, ist der Fisch frisch. Riechen darf der Fisch zart nach Meer. Kräftig nach Fisch stinken sollte er aber nicht!
Jetzt geht es an die sommerliche Füllung aus Orangen und Thymian. Pro Fisch brauchst du eine halbe Orange, die du mit heißem Wasser wäschst, schälst und dann die Schale in Würfel schneidest. Mit gehacktem Rosmarin und Thymian, gehackter roter Zwiebel und gehacktem Knoblauch vermischt ist die Füllung fertig für den Fischbauch. Haben sie noch 6 Minuten auf dem heißen Grill verbracht, sind sie perfekt, um sie mit Salat und knusprigem Weißbrot zu genießen.

partymotto-italien

Lambrusco in Ligurien

Nach dem Essen schwingt ihr euch ins Fischerboot, du mit der Kapitänsmütze voran, und schippert zur ligurischen Küste.
Die ist nicht nur bekannt für Pesto alla genovese, sondern auch für Oliven. Gemütlich zieht ihr euch deshalb auf die mit Olivenzweigen geschmückte Terrasse zurück. Am Eichenholzfass als Tisch sitzend, Schafkäse mit Oliven vor euch und fruchtigen Lambrusco im Glas, lässt sich die italienische Siesta durchaus genießen. Und der Gondoliere singt laut „O sole mio“ dazu.