Am (Datum), um (Uhrzeit) MEZ werden Sie von den Agenten der CIA und anderer westlicher Geheimdienste zu einem Treffen in (Adresse) erwartet. Möchten Sie die Ergebnisse Ihrer Aufklärungsarbeit präsentieren, bitten wir Sie um ein kurzes Dossier. Behalten Sie diese Daten im Gedächtnis, da sich dieses Schreiben in wenigen Sekunden selbst vernichtet.
So oder so ähnlich könnte deine Einladung zu deiner nächsten Mottoparty Agent aussehen, die du natürlich streng geheim und unter der Hand verteilst.

spezial-agent
Beißer in geheimer Mission

Wenn deine Gäste dann eintreffen, hast du die Fenster bereits abgedunkelt, da von eurem konspirativen Treffen nichts nach draußen dringen soll. Der dunkle Wagen vor der Tür ist auffällig unauffällig platziert und signalisiert mit Morsezeichen aus einer LED-Lampe sofort jeden Neuankömmling.
Das Signal ruft auch gleich deinen stiernackigen Türsteher auf den Plan, der ganz im Stile des berühmten Beißers mit metallischem Lächeln auf den Lippen seines Amtes waltet. Erst nachdem die Gäste auf Waffen und Wanzen untersucht wurden, dürfen sie das Haus betreten.
Dort gibt es zunächst Martini zur Begrüßung, geschüttelt, nicht gerührt und mit 1 Maß Wodka, 3 Maß Gordon´s London Dry Gin und 1/2 Maß Lillet.
Vergiss nicht, deine Gäste darauf hinzuweisen, dass kein Gespräch aufgezeichnet werden darf!

agenten-party

Hoch gepokert mit geheimen Informationen

Da James Bond sich häufig in Casinos aufhielt und wohl auch dem einen oder anderen Spiel nicht abgeneigt war, hast du drinnen alles im Casino-Look dekoriert.
Spieltische, Pokerchips in großen Gläsern, ein Roulette mit Croupier, das im Hintergrund ständig zu hören ist, und illustre Gäste prägen das Bild des Abends. Auch an Bond-Girls hast du nicht gespart.
Die laufen im kleinen Schwarzen mit tiefem Dekolletee durch die Menge und reichen Häppchen auf dem Tablett und dazwischen wohl das eine oder andere Zettelchen mit ihrer Telefonnummer.
Und dahinter steht die Cocktailbar mit einem Barkeeper, der mehr weiß, als er sollte.

roulette-casinoparty

Karrierknick für falsche Bärte

Du möchtest derweil unerkannt bleiben und versteckst dich hinter Brille und falschem Bart und machst geheime Fotos mit der Handy-Kamera, natürlich nur für den persönlichen Gebrauch!
Bis Mitternacht bist du allerdings bestimmt enttarnt worden und musst deine Agenten-Karriere an den Nagel hängen. Dafür wirst du bestimmt als Party-Organisator gebucht.