Wenn echte Piraten zum Essen an Land gehen, können sie wahrscheinlich keinen Fisch mehr sehen. Fischstäbchen von Captain Iglo stehen daher nicht auf der Speisekarte vom Smutje in der Hafenkneipe, dafür ist Landratten-Essen in Piraten-Portionen eine echte Alternative. Wie du die Piraten-Crew mit einem seeräuberischen Buffet aus vielen gesunden Zutaten friedlich an den Tisch bekommst, verraten wir dir hier im Blog von fixefete.de®.

Piraten Deko

© paffy – stock.adobe.com

Kanonenkugeln am Strand & kein Futter für die Fische

Für ein echtes Piratenbuffet zur Piratenparty musst du dich nicht nur kulinarisch, sondern auch dekorativ in die Riemen legen. Die Tischdecke im Sandstrand-Design mit Muschelumrandung ist der Hafen, in den die kleinen hungrigen Seeräuber einlaufen. Darin schaukelt deine Gurkenschaluppe mit der schwarzen Piratenflagge. Dafür hast du eine Salatgurke halbiert und ihr Radieschen-Bullaugen und Kanonenrohre aus Käseröllchen verpasst. An Bord stehen noch einige Tomaten-Piraten mit Mayonnaise-Gesichtern und die Segel hast du aus Mortadella auf Schaschlikspießen aufgezogen.

Gleich am Strand liegen schon die Kanonenkugeln für die nächste Schlacht bereit, stilvoll angerichtet im Piratenbecher und der Verdauung wegen aus gebratenem Hackfleisch.

priatenbecher-hoch

Aus dem Brot hast du mit einer Papp-Schablone Augenklappen mit Schnittlauch-Schnüren zum Binden ausgeschnitten. Wenn du das Brot auch noch in etwas Butter braun anröstest, sieht es noch echter aus. Damit deine Piraten auch stilecht behütet sind, hast du aus dem Marmorkuchen kurzerhand einen Piratenhut geschnitten und mit dunkelbrauner Schoko-Glasur und bleichen Marzipanknochen versehen – man könnte ihn fast aufsetzen.

Auch die Piratengesichter auf den Schokomuffins, die du zwischen Hafen und der Kaimauer aus Baguettebrot platziert hast, kommen beim ollen Henry Morgan und seiner kampflustigen Sippe gut an. Bis die Meute sich durch das Buffet gefuttert und die Schatzkarte aus Esspapier hinter den kleinen Würstchenbooten mit Käsemast und den Keksfischen im Lakritz-Netz gefunden haben, hast du noch Zeit, den Piratenschatz zu verstecken.

Schatzkiste mit süßem Inhalt

Der steckt in einer kleinen Seeräuberkiste und besteht aus lauter Goldmünzen, Zuckerketten und Gummibär-Juwelen.
Hoffentlich haben sie das Esspapier nicht gegessen, bevor sie sich den Weg einprägen konnten.

Partymotto Piraten