witzige Einladungsideen für alle Mottos

anonym (passt prima zur Geheimagenten-Party & zum Krimi-Dinner)

Material: verschiedene Zeitungen, Schere, evtl. Kopiergerät
- Buchstaben & Wörter aus verschiedenen Zeitungen ausschneiden und so den Einladungstext zusammensetzen
- damit es fix geht -> Text mehrfach kopieren
- verteilen & fertig

Einladungs-Halbautomat

Material: 1 leere Streichholzschachtel pro Gast, Papierschlange, Schere, Buntpapier, Filzstifte, Kleber (ohne Kleber & fixer geht`s mit selbstklebendem Buntpapier)
- Streichholzschachtel mit Buntpapier von außen bekleben (für jeden Gast andere Farbe)
- mit Filzstift Schachtel beschriften: „Einladungs-Halbautomat für (Name des Gastes)“
- evtl. noch mit Stift verzieren
- in eine Ecke der Innenschachtel Schlitz schneiden
- Einladungstext auf Papierschlange schreiben
- Papierschlange zusammenrollen und in Schachtel legen (wichtig: beim Zusammenrollen mit dem Ende des Textes beginnen)
- Ende der Papierschlange durch Schachtel-Eck-Schlitz schieben und dort kurz herausschauen lassen
- verteilen & fertig

Motto-Varianten:

auf eine beklebte Seite der Schachtel einfach ein kleines Bild als Symbol zum Motto kleben

Flaschenpost (passt prima zur Piraten-Party & Motto Kreuzfahrt - Seefahrt)

Material: 1 Plasteflasche (0,33 l oder 0,5 l ) pro Gast für Füllung: Konfetti, Papierschlange, Perlen, Sand o.ä. Papier, Stifte, CD-Stift
- Etikett entfernen
- Flasche mit Konfetti, Papierschlange, Perlen oder Sand halb füllen
- Einladungstext auf Papier schreiben, zusammenrollen, in Flasche stecken
- Rest der Flasche auffüllen
- auf Flasche mit CD-Stift fix noch Namen des Gastes schreiben
- verteilen & fertig

Luftballon-Einladung

Variante I:

Material: 1 Luftballon pro Gast, wasserfester Stift
- Luftballon aufblasen - besser noch aufpumpen (noch nicht zuknoten!)
- Mit wasserfestem Stift Einladungstext auf Luftballon schreiben
- Luft herauslassen
- verteilen & fertig


Variante II:

Material: 1 Luftballon pro Gast, Papier, Stift, CD-Stift
- Einladungstext auf Papier schreiben, möglichst klein zusammenrollen und in den Luftballon schieben
- jetzt Luftballon aufblasen und verknoten
- mit CD-Stift fix noch Name des Gastes auf den Luftballon schreiben
- verteilen & fertig

Nuss-Einladung

Material: 1 Walnuss pro Gast, 1 Papierschlange, Kleber, Stift
- Walnuss vorsichtig zu 2 Hälften öffnen
- Walnuss sorgfältig entleeren
- Einladungstext auf Papierschlange schreiben
- Papierschlange zusammenrollen und in Nussschale legen
- Nussschalen-Hälften mit Kleber zusammenfügen
- Name des Gastes auf Nuss schreiben
- verteilen & fertig

Puzzle

Material: fester Karton, Schere, Stifte, Briefumschlag oder Schachtel / Box, evtl. Kopierer
- auf den Karton Puzzlemuster malen
- für jeden Einladungstext-Bereich (Titel: Einladung zur Geburtstagsfeier // Geburtstagskind-Name // Datum, Uhrzeit // Ort der Feier // Motto / Hinweise zum Fest // Zu-/Absage – Kontaktdaten mit Adresse & Telefon-Nummer) ein Puzzle-Teil beschriften & farbig gestalten
- noch fixer: fertiges Puzzle für jeden Gast kopieren
- Name des jeweiligen Gastes einfügen
- Puzzle-Teile ausschneiden und in Umschlag oder Karton / Box (evtl. noch verzieren) mit Namen des Gastes stecken
- verteilen & fertig

Ü-Ei

Material: 1 leeres Ü-Ei pro Gast, 1 Papierschlange, Stift, CD-Stift
- vollständigen Einladungstext auf Papierschlange
- in Ü-Ei oben kleines Loch (Erhabenheit abschneiden), dass Papierschlange herausschauen kann
- Papierschlange – beginnend mit Textende – zusammenrollen und in Ü-Ei legen
- Ende der Schlange durch Loch schauen lassen
- Ü-Ei schließen
- Ü-Ei fix noch mit CD-Stift beschriften (bspw.: Einladungs-Halbautomat für (Name des Gastes))
- verteilen & fertig

nach oben
Informationen