Helfer & sicher ist sicher

• Kostbares und Zerbrechliches vor der Party wegräumen
• mögliche Gefahrenquellen beseitigen (Kabel / Steckdosen)
• Achtung: Bodenvasen der Mingdynastie, scharfkantige Glastische oder massive Kerzenständer ziehen Kinder magisch an.
• Verbandskasten für Notfälle & wichtige Telefon-Nummern einschließlich die der Eltern der Gäste paratlegen
• 2 bis 3 Erwachsene (je Anzahl der Gäste) zur Aufsicht
Im Partytrubel gibt`s auch mal kleine Weh-Wehchen oder Verletzungen. Dann muß ein Kind eventuell nach Hause oder zum Arzt gefahren werden. Aufsicht ist für Dich als Gastgeber oberste Pflicht.

Sorge deshalb schon im Vorfeld für Helfer. Du trägst die Verantwortung für die Gäste!
Organisiere dir Helfer und verteile die Arbeit einfach.
So kann die Oma zum Beispiel einen Kuchen backen.
Der Papa übernimmt den Einkauf der Lebensmittel und fotografiert die besten Party-Szenen.
Am Ende dieses ereignisreichen Tages fährt er die nachhaltig begeisterten Gäste wieder nach Hause.

nach oben
Informationen