Party-Spiele für drinnen & draußen

Wähle die Partyspiele so aus, dass nicht immer die Geschicktesten gewinnen.
Die Gewinnchancen sollten sich gut verteilen lassen. Achte darauf, dass wirklich jedes Kind etwas gewinnt.
Behalte stets die Stimmung der Gäste im Auge. Dafür muß eventuell mal ein – wenn auch mühevoll vorbereitetes - Spiel ausgelassen werden. Hier geht es um Partyspaß. Bleib einfach flexibel!
Wenn ein Kind keine Lust hat, einfach in Ruhe lassen. Beim Anblick der fröhlichen Partygäste bekommt es bald wieder Lust, mitzufeiern.
Erarbeite  dir vorher ein Programm mit zeitlichem Ablauf der Feier. Bei Spielen im Freien empfehle den Gästen schon in der Einladung, ältere Kleidung zu tragen / mitzubringen, die auch mal nass oder schmutzig werden darf.
Altersgerechte Spiele sollten sich mit ruhigen Phasen (Basteln / Denkspiele) abwechseln.
Kinder brauchen Anerkennung. Lobe ruhig einmal öfter. Das wirkt!
Besonders praktisch & sehr beliebt ist eine Kuschelecke aus vielen Kissen & Decken. Hier können sich die Gäste zwischendurch ausruhen oder auch mal schmollen. Vielleicht werden die Kissen aber auch zu einer ausgiebigen & allseits beliebten Kissenschlacht genutzt...

nach oben
Informationen