...als Hexe

Material:

schwarze Kleidung (auch langer Zipfelrock & Spitzenbluse), schwarze / glitzrige / löchrige / fransige Tücher zum Umhängen, geringelte oder zwei verschiedene Strümpfe, viel zu große Schuhe oder Pantoffeln, Kamm, Haarspray, evtl. Haargel / Glitter, kleines Kissen als Buckel, Ratte, Hexenhut, Hexenbesen, Zahnschwarz, schwarzen Nagellack oder Bastel- oder Alufolie für krallige Fingernägel (wie unten basteln), Hexennase, Hexenringe, Schminke
für Hexenhut (oder einfach Hexenhut bestellen): schwarzer Karton, Stift mit Schnur, Schere, Klebstoff, Wolle, Bast- oder Schnurknäuel -> Stift & Schnur dienen als Zirkel - großen Kreis für Hutkrempe auf Karton zeichnen - Achtung: beim Ausschneiden des Kopfes 1 cm breit Rand stehen lassen (wird alle 1 - 2 cm eingeschnitten & hochgeklappt) - damit wird die Hutspitze an die Krempe geklebt - für Hutspitze Halbkreis aus schwarzem Karton ausschneiden, zu Kegel rollen & so zusammenkleben, dass er in Krempe passt - mit Krempe gut verkleben

Variante:

Wolle oder Bast (schrille Farben, wie grün, rot oder orange) als Haare an den inneren Rand kleben - zauberhaft-verhext

So wird`s gemacht:

Gesicht & Hals in einer Farbe schminken (blau, grün, orange), Mund schwarz, auf Wangen schwarze Spinne oder Fledermaus malen - Haare wild toupieren & mit ordentlich Haarspray / Haargel fixieren (auch in bunten schrillen Farben), evtl. noch Glitter rein - viel Phantasie zum Verkleiden mit zipfligem Rock / Tüchern, alte spitzenröcke hervorschauen lassen, alter Gürtel / Strick um Taille, bunte Socken an, alte ausgetretene Schuhe (mindestens 2 Nummern zu groß) mit Papierausstopfen oder Pantoffeln anziehen - Ratte mit Strick am Gürtel befestigen - für krallige Fingernägel aus Alufolien oder Bastelfolie Fingernägel gestalten und diese mit Tesafilm an die Finger befestigen (oder schwarzen Nagellack bei fixefete.de mitbestellen und hier nutzen) - nun noch den Hexenbesen schnappen & durch die Nacht reiten!

nach oben
Informationen