Ein Commodore oder Amiga mit 8 Bit war früher Traum und Statussymbol für alle Kids in der Nachbarschaft. Wenn du dich bei „Temple of Apshai“ durch das Labyrinth kämpftest oder bei Jumpman versuchtest, das nächste Level zu erreichen, dann war der Abend immer viel zu schnell vorbei. Da verwundert es nicht, dass du nächstes Mal auch deine Freunde erst ein paar Levels durchspielen lässt, bevor sie im Party-Highscore ankommen. Du gestaltest eine wirklich außergewöhnliche 8-Bit und Game Party.

© pinwhalestock – pixabay.com

Level Eins – Ankommen

Schon beim Eintreffen steigst du mit deinen Gästen voll ins Spiel ein. Ein langer Tisch mit pixeliger, quietschbunter Tischdecke und unter den Spielekaskaden erstreckt sich das Spielfeld aus pinken Cocktailgläsern. In einigen Gläsern sind Eiswürfel mit kleinen Überraschungen versteckt. 1-Cent-Münzen, Deko-Steine, was auch immer man eben in einem Eiswürfel einfrieren kann, wartet auf seine Entdeckung. Wer das richtige Glas wählt, zieht gleich weiter zu Level zwei, der Rest muss einen weiteren Drink versuchen.
Für deine wiederkehrenden Drink-Versuche hast du – ganz klar – natürlich den Boomerang erwählt.
Die Mischung aus 3 cl trockenem Vermouth, 9 cl Gin und je einem Dash Angostura Bitter und Maraschinolikör wird mit Eiswürfeln gut verrührt und mit einer Kiwischeibe als Dekoration in einem gefrosteten Cocktailglas mit einem Eiswürfel angerichtet.

raumdeko-8bit-ideen

Level 2 – Finde die Truhe

Du betrittst mit deinen Gästen den sagenumwobenen Temple of Apshai – jeder, der in den 80ern einen Commodore sein eigen nannte, war wahrscheinlich süchtig nach diesem 8-Bit-Rollenspiel.
In deiner Gamer-Welt aus blauen Wolken und Commodore-Wald, mit denen du als erinnerungsträchtige Wanddekoration deine heimischen Gefilde in Atari-World verwandelt hast, landet ihr zunächst im Wirtshaus mit dir als Wirt. Während sich deine Gäste mit 8-Bit-Partybrille und Ninja-Maske noch ihre Figuren basteln, deckst du das geheimnisumwobene Tempelbuffet auf, in dem sich eine Schatztruhe des Tempels verbirgt.

Leicht benebelt von trinkbaren australischen Wurfgeschossen machen sich deine Gäste ans Werk und essen sich auf der Suche nach der Schatztruhe durch kalte Häppchen, den ausladenden Käseigel und einen Pott Gulaschsuppe mit selbst gebackenem Brot, bis einer den Schatz findet und sich mit Rubiks Würfel zurückzieht.

8-bit-action-zeichen-deko

Level 3 – Summer Games für Couch Potatoes

Erinnerst du dich noch an die Summer Games von Epyx, jenes legendäre 8-Bit-Game mit für die damalige Zeit fantastischer Graphik und ebenso fantastischen Spielmöglichkeiten?
Zwar ist das damalige Computerspiel längst schon Museumsstück, aber ihr vergnügt euch dennoch sportlich, nur eben an der X-Box oder Wii! Partyspiele, Bowling, Golf oder Skifahren sind jetzt angesagt und deine Gamer-Freunde batteln sich, angetrieben von Boomerang und Käseigel, was das Zeug hält.
Die Sieger steigen endlich auf ins nächste Level.tischdeko-8-bit-gamer

Level 4 – verzockter Gamer-Himmel

Wer jetzt die sportlichen Spiele geschafft hat, ist im höchsten Level angekommen, und darf seinen Rekordpunktestand neben seinem 8-Bit-Partybild verewigen, bevor es ab zur Partnersuche bei Disko-Fox geht.